Highlight

Venedig_I-141_Blick-auf-Bacino-di-S-Marco_150pxVenedig I-141 Blick auf Bacino di San Marco

Venedig sehen - Neue Pinakothek München

Einen Ausflug in das Venedig vergangener Zeiten verspricht der Besuch der Ausstellung „Venedig sehen“, die ab 9. Oktober bis 2. Februar 2015 in der Münchner Neuen Pinakothek zu sehen ist. Erst vor kurzem wurde die bedeutende Sammlung italienischer Fotografien des Münchner Sammlers Dietmar Siegert erworben, die künftig in wechselnden Präsentationen in den Dialog mit Gemälden der Sammlung treten. Hier weiterlesen…

Neu: ChipPhotoBook von Fotospaziergänge.de

Dresden Buch mit Chip

Dres­den Buch mit Chip

Die schöns­ten Spa­zier­wege für Fo­to­gra­fen
Ma­chen Sie un­sere Fo­to­spa­zier­gänge zu Ih­ren ei­ge­nen, in­di­vi­du­el­len Fo­to­bü­chern! La­den Sie das ge­wünschte Fo­to­buch und un­sere kos­ten­lose Fo­to­buch Soft­ware her­un­ter und er­gän­zen oder fül­len Sie das Buch mit Ih­ren Fo­tos. Be­stel­len Sie dann Ih­ren ei­ge­nen Fo­to­spa­zier­gang mit un­se­rer Soft­ware. Die Be­schrei­bung der Bü­cher fin­den Sie un­ter der Ru­brik „Fo­to­bü­cher“ und in der Ru­brik “Fo­to­spa­zier­gänge” kön­nen Sie die Bü­cher als Flip-​Book anschauen.

Jetzt die kos­ten­lose Fo­to­buch Soft­ware von Fotospaziergänge.de downloaden!

Kulinarische Stadtrundgänge in Karlsruhe

karlsruhe-tourismus-gmbh-mehr-als-ein-gericht-kulinarischer-stadtrundgang-macht-karlsruhe-schmac

Karls­ruhe macht Stadt­rund­gänge im wahrs­ten Sinne schmack­haft: Die Stadt mit Sitz des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts, wird nun auch Ziel für Freunde des gu­ten Ge­schmacks. Auf ei­nem Spa­zier­gang kön­nen nun Be­su­cher Karls­ruhe auch ku­li­na­risch zu ent­de­cken. Die viel ge­rühmte ba­di­sche Kü­che bie­tet zahl­rei­che Spe­zia­li­tä­ten, die die Nähe zu Frank­reich schme­cken las­sen. Sie ist ge­kenn­zeich­net durch hohe Qua­li­tät und die Aus­wahl re­gio­na­ler Zutaten.

Die KTG Karls­ruhe Tou­ris­mus GmbH lädt ab Ja­nuar 2015 ein, Karls­ruhe und seine Ge­schichte mit al­len Sin­nen zu er­le­ben. “Wir woll­ten ein zu­sätz­li­ches An­ge­bot zu un­se­ren klas­si­schen Stadt­füh­run­gen schaf­fen”, er­läu­tert Klaus Hoff­mann, Ge­schäfts­füh­rer der KTG, die Ak­tion. “Mit den ku­li­na­ri­schen Stadt­rund­gän­gen kön­nen wir viel mehr zei­gen als nur die Se­hens­wür­dig­kei­ten von Karls­ruhe. Wir ge­ben die At­mo­sphäre und das “Savoir Vivre” der Stadt wie­der, mit ganz viel Ge­nuss und Gaumenfreuden.”

Hier wei­ter­le­sen…

Studie von CeWe und forsa: Viele Deutsche bevorzugen Sonnenurlaub statt Winterromantik

CEWE_forsa_Fernreise_Selfie-2Nach den Fei­er­ta­gen wür­den die meis­ten Deut­schen die Win­ter­ro­man­tik gerne ge­gen ei­nen Ur­laub in der Sonne ein­tau­schen. So die Er­geb­nisse ei­ner ge­mein­sa­men Stu­die des Fo­to­dienst­leis­ters CeWe und forsa (Ge­sell­schaft für So­zi­al­for­schung und sta­tis­ti­sche Ana­ly­sen). Hier wei­ter­le­sen…

Sieben alternative Reiseziele für Weihnachtsmuffel

Junkanoo

Nas­sau, Ba­ha­mas, Co­py­right Miss Chatter

Die Rei­se­such­ma­schine mo​mondo​.de hat die rich­ti­gen Tipps für all jene, die Weih­nach­ten ein­mal an­ders fei­ern wol­len. Die Vor­schläge rei­chen von Ho­no­lulu über Kyoto bis Tu­ne­sien. Da ist für je­den Weih­nachts­muf­fel et­was da­bei , um dem hei­mi­schen Weih­nachts­blues zu entfliehen.

Hier wei­ter­le­sen…

Wandern, Trekken Radfahren — Wikinger Reisen kündigt 80 neue Programme quer durch Europa an

Azoren-Wanderung beim Sete Cidades

Azoren-​Wanderung beim Sete Cidades

In sie­ben neuen Ka­ta­lo­gen lockt der Rei­se­ver­an­stal­ter Wi­kin­ger Rei­sen in die Ur­laubs­welt 2015 Dar­un­ter fin­den An­ge­bote für Wan­dern mit Rei­se­lei­tung oder in­di­vi­du­ell, Trek­king und Rad-​Urlaub. Von Is­land bis auf die Azo­ren, von der Isle of Man bis Mon­te­ne­gro, von den Färöer-​Inseln bis nach For­men­tera, vom Ober­en­ga­din bis Ka­la­brien reicht das viel­fäl­tige An­ge­bot für ei­nen ak­ti­ven Urlaub.

Hier wei­ter­le­sen…

Silvester an der Donau — mit Schaumwein im Sprudelbad

Perlwein im Sprudelbad / SilvesterŸberraschung an der Donau

Ci­ne­trip Win­ter Edi­tion Thermalbad-​Party in Budapest

Bun­tes Par­ty­trei­ben und kul­tu­relle High­lights kenn­zeich­nen den Jah­res­aus­klang in der un­ga­ri­schen Me­tro­pole Bu­da­pest. Un­zäh­lige At­trak­tio­nen in der gan­zen Stadt bie­ten weit mehr als nur ein groß­ar­ti­ges Feu­er­werk um Mit­ter­nacht. Hier wei­ter­le­sen…

Schenna — Südtirol fernab der Piste fotografieren

big_1schenna_wi_062_500pxSchnee-​Spaziergänge auf un­be­rühr­ten Pfa­den, bäu­er­li­che Spe­zia­li­tä­ten in uri­gen Hüt­ten und knis­tern­des Ka­min­feuer vor wei­ßer Berg­ku­lisse: Win­ter in Schenna be­deu­tet Ruhe, Idylle und Be­hag­lich­keit. Im Rah­men des „Win­ter in Tall“ vom 26. De­zem­ber 2014 bis Ende Fe­bruar 2015 ent­de­cken Ur­lau­ber das Hir­zer Wan­der­ge­biet ober­halb der Ge­meinde bei Me­ran zu Fuß, auf Tou­ren­ski, mit Schnee­schu­hen oder Schlit­ten – auf ge­führ­ten und in­di­vi­du­el­len Aus­flü­gen. Un­ter­wegs lo­cken ge­müt­li­che Ein­kehr­schwünge mit Glüh­wein und Kai­ser­schmarrn. Die Ge­le­gen­heit, da­bei mit der Ka­mera die schöns­ten Mo­tive ein­zu­fan­gen, bie­tet sich in der ur­sprüng­li­ches Win­ter­wun­der­land über­all, ob man al­leine un­ter­wegs ist oder an eine der be­glei­te­ten Tou­ren teil­nimmt. Ge­führte Schneeschuh-​Wanderung bie­tet das Tou­ris­mus­büro Schenna an.

Die Ter­mine rund um den Win­ter in Schenna

Me­ra­ner Weih­nacht: 28.11.2014 — 6.1.2015
Schen­ner Bau­er­nad­vent: 11. — 14.12.2014
Win­ter in Tall: 26.12.2014 — Ende Fe­bruar 2015
Ge­führte Schnee­schuh­wan­de­rung: 27.12.2014 und 2.1.2015
Ge­führte Fa­ckel­wan­de­rung: 29.12.2014
Ge­führte Win­ter­wan­de­rung: 29.12.2014 und 5.1.2015

Bild­nach­weise: Tou­ris­mus­ver­ein Schenna/​Klaus Pe­ter­lin, al​les​foto​.com

big_1schenna_wi_064_500px

www​.schenna​.com

Swarovski Kristallwelten – Alles neu macht der Mai!

2014-10-07_skw_Riese_Aussenansicht_C_Swarovski_Kristallwelten_web

Der Riese in Wat­tens — Ein­gang zu den Swarov­ski Kristallwelten.

Ab Mai 2015 star­ten die Swarov­ski Kris­tall­wel­ten in eine neue Epo­che des Stau­nens. Zum 120jährigen Be­ste­hen des Ti­ro­ler Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Swarov­ski im kom­men­den Jahr be­ge­hen die Swarov­ski Kris­tall­wel­ten in Wat­tens ihr 20-​jähriges Ju­bi­läum mit ei­ner auf­se­hen­er­re­gen­den Neu­ge­stal­tung der ein­zig­ar­ti­gen tou­ris­ti­schen Destination.

Hier wei­ter­le­sen…

So urlauben die Deutschen

Gove_001Der Ba­de­ur­laub in der Sonne ist nach Er­kennt­nis­sen des In­sti­tuts für De­mo­sko­pie Al­lens­bach mit Ab­stand die be­lieb­teste Ur­laubs­art der Deut­schen. Ganze 63 Pro­zent der Deut­schen reizt diese Art des Ur­laubs. Erst mit deut­li­chem Ab­stand fol­gen Städ­te­rei­sen, die 49 Pro­zent der Be­völ­ke­rung gerne un­ter­neh­men, und Wellness-​Urlaube. Je­weils rund ein Vier­tel der Be­völ­ke­rung fin­det Ge­fal­len an Wan­der­ur­lau­ben so­wie an Stu­dien– oder Kul­tur­rei­sen. Club­ur­laube fin­den nur 13 Pro­zent der Be­völ­ke­rung reizvoll.

Hier wei­ter­le­sen…

Venedig mit kleinem Budget entdecken

Generatorhostel_Venedig_03

Das De­si­gner Hos­tel der neuen rasch an Be­liebt­heit ge­win­nen­den Be­her­ber­gungs­kette Ge­ne­ra­tor in Ve­ne­dig, ge­le­gen auf der ru­hi­gen In­sel Gui­decca ist noch ein Ge­heim­tipp für Men­schen, die preis­wert und in an­ge­neh­mer At­mo­sphäre Rei­sen wol­len. Die Ge­ne­ra­tor Gruppe be­treibt in­zwi­schen acht Hos­tels in eu­ro­päi­schen Städ­ten und ist für De­sign, Aus­stat­tung und Ser­vice be­reits mehr­fach aus­ge­zeich­net wor­den. Hier wei­ter­le­sen…