Highlight

Venedig_I-141_Blick-auf-Bacino-di-S-Marco_150pxVenedig I-141 Blick auf Bacino di San Marco

Venedig sehen - Neue Pinakothek München

Einen Ausflug in das Venedig vergangener Zeiten verspricht der Besuch der Ausstellung „Venedig sehen“, die ab 9. Oktober bis 2. Februar 2015 in der Münchner Neuen Pinakothek zu sehen ist. Erst vor kurzem wurde die bedeutende Sammlung italienischer Fotografien des Münchner Sammlers Dietmar Siegert erworben, die künftig in wechselnden Präsentationen in den Dialog mit Gemälden der Sammlung treten. Hier weiterlesen…

Weltpremiere: ChipPhotoBook von Fotospaziergänge.de

Dresden Buch mit Chip

Dres­den Buch mit Chip

Liebe Be­su­cher, wir ha­ben un­sere Web­site www.fotospaziergänge.de re­launcht: Sie fin­den jetzt zu­sätz­lich ak­tu­elle News zur Rei­se­fo­to­gra­fie und Ter­mine für Fo­to­aus­stel­lun­gen, Fo­to­bör­sen so­wie Fo­toevents al­ler Art. Im Mit­tel­punkt ste­hen un­sere Vor­schläge für Fo­to­spa­zier­gänge, die Sie jetzt als Fo­to­bü­cher mit ei­nem in­te­grier­ten Spei­cher­chip down­loa­den und mit un­se­rer Fo­to­spa­zier­gänge Fo­to­buch­soft­ware in­di­vi­du­ell be­ar­bei­ten und be­stel­len können.

Jetzt die kos­ten­lose Fo­to­buch Soft­ware von Fotospaziergänge.de downloaden!

Die schöns­ten Spa­zier­wege für Fo­to­gra­fen
Ma­chen Sie un­sere Fo­to­spa­zier­gänge zu Ih­ren ei­ge­nen, in­di­vi­du­el­len Fo­to­bü­chern! La­den Sie das ge­wünschte Fo­to­buch und un­sere kos­ten­lose Fo­to­buch Soft­ware her­un­ter und er­gän­zen oder fül­len Sie das Buch mit Ih­ren Fo­tos. Be­stel­len Sie dann Ih­ren ei­ge­nen Fo­to­spa­zier­gang mit un­se­rer Soft­ware. Die Be­schrei­bung der Bü­cher fin­den Sie un­ter der Ru­brik „Fo­to­bü­cher“ und in der Ru­brik “Fo­to­spa­zier­gänge” kön­nen Sie die Bü­cher als Flip-​Book anschauen.

Schenna — Südtirol fernab der Piste fotografieren

big_1schenna_wi_062_500pxSchnee-​Spaziergänge auf un­be­rühr­ten Pfa­den, bäu­er­li­che Spe­zia­li­tä­ten in uri­gen Hüt­ten und knis­tern­des Ka­min­feuer vor wei­ßer Berg­ku­lisse: Win­ter in Schenna be­deu­tet Ruhe, Idylle und Be­hag­lich­keit. Im Rah­men des „Win­ter in Tall“ vom 26. De­zem­ber 2014 bis Ende Fe­bruar 2015 ent­de­cken Ur­lau­ber das Hir­zer Wan­der­ge­biet ober­halb der Ge­meinde bei Me­ran zu Fuß, auf Tou­ren­ski, mit Schnee­schu­hen oder Schlit­ten – auf ge­führ­ten und in­di­vi­du­el­len Aus­flü­gen. Un­ter­wegs lo­cken ge­müt­li­che Ein­kehr­schwünge mit Glüh­wein und Kai­ser­schmarrn. Die Ge­le­gen­heit, da­bei mit der Ka­mera die schöns­ten Mo­tive ein­zu­fan­gen, bie­tet sich in der ur­sprüng­li­ches Win­ter­wun­der­land übe­r­all, ob man al­leine un­ter­wegs ist oder an eine der be­glei­te­ten Tou­ren teil­nimmt. Ge­führte Schneeschuh-​Wanderung bie­tet das Tou­ris­mus­büro Schenna an.

Die Ter­mine rund um den Win­ter in Schenna

Me­ra­ner Weih­nacht: 28.11.2014 — 6.1.2015
Schen­ner Bau­er­nad­vent: 11. — 14.12.2014
Win­ter in Tall: 26.12.2014 — Ende Fe­bruar 2015
Ge­führte Schnee­schuh­wan­de­rung: 27.12.2014 und 2.1.2015
Ge­führte Fa­ckel­wan­de­rung: 29.12.2014
Ge­führte Win­ter­wan­de­rung: 29.12.2014 und 5.1.2015

Bild­nach­weise: Tou­ris­mus­ver­ein Schenna/​Klaus Pe­ter­lin, al​les​foto​.com

big_1schenna_wi_064_500px

www​.schenna​.com

Swarovski Kristallwelten – Alles neu macht der Mai!

2014-10-07_skw_Riese_Aussenansicht_C_Swarovski_Kristallwelten_web

Der Riese in Wat­tens — Ein­gang zu den Swarov­ski Kristallwelten.

Ab Mai 2015 star­ten die Swarov­ski Kris­tall­wel­ten in eine neue Epo­che des Stau­nens. Zum 120jährigen Be­ste­hen des Ti­ro­ler Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Swarov­ski im kom­men­den Jahr be­ge­hen die Swarov­ski Kris­tall­wel­ten in Wat­tens ihr 20-​jähriges Ju­bi­läum mit ei­ner auf­se­hen­er­re­gen­den Neu­ge­stal­tung der ein­zig­ar­ti­gen tou­ris­ti­schen Destination.

Hier wei­ter­le­sen…

So urlauben die Deutschen

Gove_001Der Ba­de­ur­laub in der Sonne ist nach Er­kennt­nis­sen des In­sti­tuts für De­mo­sko­pie Al­lens­bach mit Ab­stand die be­lieb­teste Ur­laubs­art der Deut­schen. Ganze 63 Pro­zent der Deut­schen reizt diese Art des Ur­laubs. Erst mit deut­li­chem Ab­stand fol­gen Städ­te­rei­sen, die 49 Pro­zent der Be­völ­ke­rung gerne un­ter­neh­men, und Wellness-​Urlaube. Je­weils rund ein Vier­tel der Be­völ­ke­rung fin­det Ge­fal­len an Wan­der­ur­lau­ben so­wie an Stu­dien– oder Kul­tur­rei­sen. Club­ur­laube fin­den nur 13 Pro­zent der Be­völ­ke­rung reizvoll.

Hier wei­ter­le­sen…

Venedig mit kleinem Budget entdecken

Generatorhostel_Venedig_03

Das De­si­gner Hos­tel der neuen rasch an Be­liebt­heit ge­win­nen­den Be­her­ber­gungs­kette Ge­ne­ra­tor in Ve­ne­dig, ge­le­gen auf der ru­hi­gen In­sel Gui­decca ist noch ein Ge­heim­tipp für Men­schen, die preis­wert und in an­ge­neh­mer At­mo­sphäre Rei­sen wol­len. Die Ge­ne­ra­tor Gruppe be­treibt in­zwi­schen acht Hos­tels in eu­ro­päi­schen Städ­ten und ist für De­sign, Aus­stat­tung und Ser­vice be­reits mehr­fach aus­ge­zeich­net wor­den. Hier wei­ter­le­sen…

Zum Törggelen und Fotografieren ins Vinschgau

In Sa­chen Wein kann der Vinsch­gau mit meh­re­ren Su­per­la­ti­ven auf­war­ten: Die Trau­ben ge­dei­hen auf nur 35 Hektar Ge­samt­flä­che und da­mit im kleins­ten ge­schlos­se­nen Wein­bau­ge­biet Süd­ti­rols. Das kleinste Wein­bau­ge­biet Süd­ti­rols ist der ideale Ort zum Törg­ge­len, Fo­to­wan­dern und Genießen.

Ge­nie­ßer las­sen sich die fei­nen Trop­fen di­rekt beim Wein­bau­ern oder – pas­send zum bun­ten Süd­ti­ro­ler Herbst – ganz tra­di­tio­nell nach ei­ner Fo­to­wan­de­rung im Törg­ge­le­lo­kal schmecken.

www​.vinsch​gau​.net

Südtirol, Vinschgau, Kastelbell, Schloss, Weisswein, oberes Vinschgau,

Die Ge­gend rund um Schloss Kas­tel­bell im Vinsch­gau ist be­kannt für ihre top Wein­la­gen auf kar­gen, san­di­gen Bö­den. Bild­nach­weis: Vinsch­gau Marketing/​Frieder Blickle

175 Jahre Fotografie

Louis Jacques Mande Daguerre, 1787-1851

Am 19. Au­gust fei­ert die Fo­to­gra­fie ih­ren 175. Ge­burts­tag. 1839 hatte der fran­zö­si­sche Staat der Mensch­heit die Fo­to­gra­fie als Ge­schenk ge­macht, in­dem er dem Er­fin­der und Künst­ler Louis Jac­ques Mandé Da­gu­erre die Rechte für das von ihm ent­wi­ckelte Ver­fah­ren zur Her­stel­lung von Fo­to­gra­fien ab­kaufte und es zur kos­ten­lo­sen Nut­zung zur Ver­fü­gung stellte. Hier wei­ter­le­sen…

Lytro Illum — Lichtfeldkamera für Kreativprofis.

Lytro Illum_Frontansichtwebfrontal

Mit der neuen Ly­tro Il­lum Licht­feld Ka­mera las­sen sich gänz­lich neue Bil­der­wel­ten ge­stal­ten und in Form von in­ter­ak­ti­ven „Li­ving Pic­tures‘ er­le­ben oder auch als Ani­ma­tion in So­zia­len Netz­wer­ken tei­len. Das der Sen­sor die­ser Ka­mera Mo­tive drei­di­men­sio­nal er­fasst, las­sen sich die Schär­fe­ne­bene und auch die Per­spek­tive so­gar nach der Auf­nahme ver­än­dern. Was die neue Tech­nik sonst noch al­les bringt er­fah­ren Sie bei un­se­rem Schwes­tern­por­tal – Wei­ter­le­sen….

Salzburger Almensommer: Dem Himmel ein Stück näher

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Filz­moos im Salz­bur­ger Land bie­tet vor der Ku­lisse
der ma­jes­tä­ti­schen Bi­schof­mütze
herr­li­che Al­men, ein Pa­ra­dies für Fotografen

Über al­len Gip­feln ist ruh …“ – mit die­sen Wor­ten be­schreibt schon Jo­hann Wolf­gang Goe­the den Ein­druck uni­ver­sel­ler Ruhe, den Al­men und Berge seit je­her auf die Men­schen aus­üben. Seit Jahr­hun­der­ten sind Al­men ein Bei­spiel für eine na­tur­ver­bun­dene Le­bens­weise und eine nach­hal­tige Land­wirt­schaft. Und auch heute gibt es im Salz­bur­ger­Land 1.800 be­wirt­schaf­tete Al­men zu ent­de­cken und 550 Hüt­ten la­den zur Ein­kehr ein. Auf den Tisch kom­men dort ur­sprüng­li­che Köst­lich­kei­ten und wer mag, darf selbst Käse rüh­ren, im Heu schla­fen oder auf Mehr­ta­ges­tou­ren von Alm zu Alm wan­dern. Ob Fa­mi­lien oder In­di­vi­dua­lis­ten, Wan­de­rer oder Outdoor-​Liebhaber: Im Salz­bur­ger Alm­som­mer kann je­der seine per­sön­li­chen Glücks­mo­mente er­le­ben. Hier wei­ter­le­sen…

Min Weag” –Vorarlberg Rundwanderweg

Foto: Montafon Tourismus, Daniel Zangerl

Foto: Mon­ta­fon Tou­ris­mus, Da­niel Zangert

Der neue „Vor­arl­berg Rund­wan­der­weg“ führt durch viel­fäl­tige Kul­tur– und Na­tur­räume in fünf öster­rei­chi­schen Re­gio­nen. Die Hö­hen­pro­file rei­chen von sanf­ten Hü­gel­land­schaf­ten des Bre­gen­zer­wal­des bis über die Baum­grenze in der Sil­vretta oder im Rätikon.

Hier wei­ter­le­sen…

Samsung NX3000 SMART — Vielseitige Reisekamera

FS_Samsung_NX3000Die neue Samsung NX3000 Sys­tem­ka­mera lie­fert in ih­rem klei­nen, kom­pak­ten Ge­häuse eine her­vor­ra­gende Bild­qua­li­tät. Da­für sor­gen ihr 20.3 MPix CMOS Sen­sor, ein leis­tungs­star­ker Pro­zes­sor und zahl­rei­che, nütz­li­che Au­to­ma­tik­steue­run­gen. Hohe Fle­xi­bi­li­tät bei der Bild­ge­stal­tung er­mög­licht das in­zwi­schen stark ge­wach­sene Ob­jek­tiv­pro­gramm für die spie­gel­lo­sen Sys­tem­ka­me­ras der Samsung NX-Reihe. WiFi und NFC-​Funktionen er­mög­li­chen das ein­fa­che und schnelle Tei­len der Er­leb­nisse un­ter­wegs. Das nach oben klapp­bare Dis­play ge­stat­tet per­fekte Sel­fies und Grup­pen­auf­nah­men, bei de­nen der Fo­to­graf auch selbst im Bild ist. Le­sen Sie auf un­se­rer Schwes­ter­web­site ‘dasfo­to­por­tal’ wei­ter…